Biohacking Menschliche Biologie Leistungsfähigkeit Biohacking Bd

Erfind dich Neu

Entdeck Deine wahre Natur

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

Natürlich: Biohacking

2020 kam die deutsche Serie „Biohackers“ heraus. Sie spielt in Freiburg, nur eine gute Stunde von Bad Dürrheim entfernt, hat aber nur wenig mit dem Projekt #BiohackingBadDürrheim zu tun. Aber zuerst zu den Gemeinsamkeiten: Beides findet im Südschwarzwald statt und bei beidem geht es um die menschliche Biologie und Leistungsfähigkeit.

Biohacker - mit Kaltluftbad Leistungsfähigkeit Stärken - Biohacking Bad Dürrheim
Kaltluftbad eines Biohackers

Safe Biohacking – individuell & persönlich

Während die Biohacker der Serie allerdings nicht immer achtsam mit der menschlichen Gesundheit umgehen, steht die Gesundheit beim Projekt „Biohacking Bad Dürrheim“ im Mittelpunkt. Und es gilt – anders als bei einigen Biohackern der Erfolgsserie – das Motto: Safety first. Also dass man bei allen neuen Methoden und wissenschaftlichen Erkenntnissen immer genau auf die Signale des eigenen Körpers hört und bei Erkrankungen einen Arzt oder Therapeuten hinzuzieht.

Neue & clevere Lösungen für meinen Körper

Biohacking, die Kunst mit dem eigenen Körper und Geist besser umzugehen, entstand in den USA als Do-it-yourself (DIY) Bewegung. Der Begriff „Hacker“ wurde verwendet, um auszudrücken, dass es um neue und clevere Wege geht, mit der menschlichen Biologie umzugehen. Inzwischen üben in aller Welt Biohackerinnen und Biohacker spezielle Atemtechniken, um ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu verbessern. Oder sie verbringen den frühen Morgen in der Natur, um geistig und körperlich fitter in den Tag zu starten. – Es gibt aber auch Biohacker, die am menschlichen Genom forschen, zum Teil abseits der Universitäten und Kliniken, wie in der Serie Biohackers.

Natural Biohacking made in Bad Dürrheim

Beim Biohacking Projekt der Gesundheitsstadt Bad Dürrheim im Südschwarzwald geht es vor allem um das „natürliche Biohacking“, also darum mit natürlichen Mitteln gesünder und leistungsfähiger zu werden. Und das in Eigenverantwortung und am besten schon bevor man krank wird.

Starte fit in den Tag mit morgentliche Rituale - Biohacking Bad Dürrheim
Biohacking Morgenritual

Basierend auf den medizinischen und therapeutischen Kompetenzen in Bad Dürrheim stehen 3 Themen mit besonderer Expertise im Vordergrund:

  1. Gesunde Atemwege
  2. Stressmanagement & Resilienz
  3. Körperliche und geistige Leistungsfähigkeit

Weißes Gold gegen Erkältung, Grippe & Co.

Ein natürlicher Weg, um die eigenen Atemwege winterfit zu machen und Atemwegserkrankungen vorzubeugen, wird in Bad Dürrheim mit der heimischen Sole angeboten. Indoors und outdoors kann die wohltuende, mit dem „weißen Gold“ angereicherte, Luft dort gezielt eingeatmet werden.

Wim Hof Atemwege Winterfit Machen Wiebke Dirks Biohacking
Wim Hof Atmung mit Mehrwert – am Sole-Gradierwerk Bad Dürrheim.

#HackyourBreath – Wie wirkt die solereiche Luft?

Atemwegsinfekten kann man mit dem Inhalieren von Sole vorbeugen. Indem die Schleimhaut besser durchblutet und angefeuchtet wird, stärkt die salzreiche Atemluft den natürlichen Selbstreinigungsmechanismus der Atemschleimhaut merklich. Der positive Effekt: Fremdstoffe und Krankheitserreger werden besser aus den Atemwegen herausbefördert, wie die Deutsche Lungenstiftung e.V. (DLS) berichtet.


Bilder: Depositphotos / Tverdohlib, Lichtemotionist Tobias Ackermann

Autor*in

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

Autor*in

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

Wiebke Dirks wird in Zukunft Kälte- und Atemtrainings nach der Wim Hof Methode geben und schreibt insbesondere über Biohacking für Stress & Resilienz, unter anderem in ihrem Instagram Blog @change_guide. Sie hat Landschaftsökologie studiert und verbindet – mit ihrer Erfahrung als Journalistin, Dozentin, Trainerin (IHK) & Coach – wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Naturpsychologie mit hautnahen Naturerlebnissen. Ihre „angewandte Stressökologie“ sieht uns Menschen als Teil der natürlichen Ökosysteme. „Wenn Menschen in der Natur körperlich, mental und emotional gesünder werden, entdecken sie auch ihre Verbundenheit mit allem was lebt. Dieses Bewusstsein motiviert uns zu nachhaltigem Handeln – ein Win-Win für Menschen und Mitwelt.“