Atemübungen zur Entspannung - Biohacking Bad Dürrheim

Atemübung

in Bad Dürrheim

Wiebke Dirks

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

Atemsessions am Sole-Gradierwerk

Meeresluft im Südschwarzwald

Die immunstärkende Wirkung der Wim Hof Methode bringen wir in Bad Dürrheim ans Sole-Gradierwerk. Dort rieselt das Wasser mit wertvollen Mineralsalzen angereichert über meterhoch geschichtete Reisigbündel und schafft eine Brise wie am Meer. – Streicheleinheiten für unsere Atemwege. Aus dem „weißen Gold“, Mineralsalzen, die ein Urzeitmeer im Untergrund von Bad Dürrheim abgelagert hat.

Wim Hof Method meets White Gold

So nehmen wir die gleichzeitig belebenden und entspannenden Effekte der Wim Hof Atmung mit und stärken unsere Atemwege – mehr geht nicht. Wer die Wim Hof Atmung schon regelmäßig trainiert, wird überrascht sein, wie die Atemtechnik am Gradierwerk noch eine weitere, beflügelnde Dimension bekommt.

Wim Hof Atemsession Sole Gradierwerk Mit Wiebke Dirks - Biohacking Bad Dürrheim
Wim Hof Atemsession am Sole-Gradierwerk mit Wiebke Dirks.

*Wim Hof (2020): The Wim Hof Method, Activate your Potential, transcend your limits, erschienen bei Penguin Random House UK

Bilder: Unsplash / Nine Koepfer

Autor*in

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

Wiebke Dirks

Autor*in

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

Wiebke Dirks wird in Zukunft Kälte- und Atemtrainings nach der Wim Hof Methode geben und schreibt insbesondere über Biohacking für Stress & Resilienz, unter anderem in ihrem Instagram Blog @change_guide. Sie hat Landschaftsökologie studiert und verbindet – mit ihrer Erfahrung als Journalistin, Dozentin, Trainerin (IHK) & Coach – wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Naturpsychologie mit hautnahen Naturerlebnissen. Ihre „angewandte Stressökologie“ sieht uns Menschen als Teil der natürlichen Ökosysteme. „Wenn Menschen in der Natur körperlich, mental und emotional gesünder werden, entdecken sie auch ihre Verbundenheit mit allem was lebt. Dieses Bewusstsein motiviert uns zu nachhaltigem Handeln – ein Win-Win für Menschen und Mitwelt.“

Mehr zu #atmen