Biohacks

Seiten

Events & Workshops

Autoren

Hashtags

Grobes Salz liegt auf Holzuntergrund

Die Kraft der Sole

Magnesium, Muskeln & Mundraum

Lesezeit: 5 min

Die erstaunliche Wirkung von Sole

Sole, das flüssige, weiße Gold

Wusstest du, dass Salzlösungen mit einem Salzanteil von mindestens 1,5 % zu therapeutischen Zwecken genutzt werden? Diese Salzlösungen werden auch Sole genannt und sind nicht zu verwechseln mit Salz selbst, welches nur eine Zutat der Sole ist.

Unser Körper braucht Salz zum Leben, das ist jedem bewusst. Aber wir können es nicht nur als Nährstoffquelle nutzen. Sole wird auch zur natürlichen Linderung von Beschwerden wie Haut- oder Kreislaufproblemen verwendet.

Biohack: Besonders praktisch ist, dass du das Wundermittel ganz einfach zu Hause herstellen kannst. Die Rezeptur für Solewasser gelingt nämlich mit einem hochwertigen Salz auch wenn du sie selbst erstellst.

Kleine Salzkristalle liegen in offener Hand
Eine Besonderheit der Bad Dürrheimer Sole ist der hohe Gehalt an Magnesium – ein Wirkstoff, der die gesunde Funktion unserer Hautbarriere stärkt.

Sole-Anwendungen als tägliches Ritual

Besonders zu empfehlen ist die regelmäßige Anwendung von Sole, wenn du an Hauterkrankungen oder Allergien leidest. Ebenfalls können Sole-Anwendungen bei Stoffwechselstörungen und sogar bei der Beruhigung der Bronchien helfen. #AtemundGesundheit. Je nach Anwendung entfaltet Sole eine andere Wirkung.

Tipp: Bitte beachte jedoch bei den folgenden Sole-Anwendungen die Salzkonzentration. Im Zweifelsfall solltest du dich hierbei von einem Profi beraten und behandeln lassen.

Sole inhalieren, Atemwege befreien

Nicht nur im Winter ist eine Soleinhalation sehr empfehlenswert, spätestens dann, wenn du an einer verstopften Nase oder an Husten leidest. Diese Symptome treten oft in Verbindung mit gereizten Bronchien auf. Glücklicherweise bietet die folgende Sole-Inhalation eine natürliche Lösung.

  1. Löse etwa 10 Gramm Salz in 1 Liter dampfendem heißen Wasser in einer Schüssel auf.
  2. Lege anschließend ein Handtuch über den Kopf und beuge dich über die dampfende Salzwasserschüssel.
  3. Atme den salzhaltigen Wasserdampf für etwa 10 bis 15 Minuten langsam durch deine Nase ein und durch den Mund aus.

Tipp: Da auch ein hochwertiges Kochsalz etwas gröber als therapeutisches Solesalz ist, gelangt es nicht so leicht in die Luft, geschweige denn in die Nase. Mithilfe eines Inhalationsgerätes löst sich das Salz besser auf und gelangt einfacher über die Atemwege an die gereizten Stellen. Damit lindert es schneller deine Entzündung.

Wirkung der Sole-Inhalation: Befeuchtung der Atemwege, Linderung von Schwellungen und Entzündungen der Schleimhäute. In einem anderen Beitrag von uns riet ein Lungenfacharzt davon ab, zuhause zu inhalieren – aber dazu gibt es unterschiedliche Stimmen. Mit dem offenen Biohacker-Mindset probierst du vielleicht einfach aus, was für dich selbst funktioniert oder sprichst mit deinem Arzt, falls du an einer schweren Atemwegserkrankung leidest.

Mann und Frau im Schlafanzug und Zahnbürste in der Hand
Putzen, Spülen und freier Atmen mit Sole – Sole-Lösung hat verblüffende Fähigkeiten.

Sole-Mundspülung statt Zahnpasta?

Die Sole-Mundspülung wird, wie der Name schon verrät, im Mund angewendet. Während viele Menschen die in Wasser verdünnten Solelösungen auch einfach trinken, wird bei dieser Anwendung lediglich der Mundraum damit ausgespült.

  1. Um ein leichtes Ziehen in der Nase zu vermeiden, wird empfohlen, eine nicht zu intensive Solelösung von 1 % (also 10 Gramm auf einen Liter lauwarmem Wasser) zu verwenden. Wichtig hierbei ist, dass das Salz vollständig aufgelöst ist.
  2. Nach der Sole-Herstellung legst du den Kopf schräg über das Waschbecken.
  3. Setz deine Nasenspülkanne an dem nach oben zeigenden Nasenloch an und drücke vorsichtig etwas Solelösung hinein. Hierbei solltest du durch den offenen Mund atmen.
  4. Das Solewasser fließt nun aus dem anderen Nasenloch in das Waschbecken.
  5. Wiederhole diesen Vorgang anschließend auf der anderen Seite.

Wirkung der Sole-Nasenspülung: Bei regelmäßiger Anwendung kann Nasennebenhöhlen-Entzündungen vorgebeugt oder die Entzündung sogar gelindert werden. Allgemein lässt sich mit der Sole-Nasenspülung eine gereizte Nasenschleimhaut beruhigen und Schleim aus der Nase spülen.

Völlig losgelöst: Solebad für zu Hause

Solltest du angespannt sein, kann dir ein Solebad helfen. Durch die “Schwerelosigkeit”, die dem Salzgehalt geschuldet ist, werden die Muskeln automatisch entspannt. Dies führt zu einem ruhigeren Herzschlag und dementsprechend zu einem besseren Stoffwechsel. Damit werden auch deine Gelenke entlastet. Außerdem unterstützt ein Solebad die schonende Reinigung der Haut und hilft so auch Menschen mit Schuppenflechte oder Neurodermitis.*

Ein solches Solebad kann man zu Hause in der Badewanne durchführen oder ein Solebad, wie das Solemar Bad Dürrheim mit seiner preisgekrönten Architektur, besuchen. Dort findest du verschiedene Becken mit unterschiedlichen Solekonzentrationen. Der Salzgehalt beträgt hierbei meist zwischen 1,5 und 6 % und bietet Einsteigern und Profi-Biohackern die Möglichkeit, die Wirkung von Sole ganz individuell zu testen und zu nutzen.

Außenansicht der Solemar-Therme in Bad Dürrheim
Preisgekrönte Architektur: Im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar kann man in verschiedenen Innen- und Außenbecken entspannen und sich erholen.

Soletherapie im Solemar

Wenn du nicht ganz sicher bist mit der Anwendung der Sole, zum Beispiel, ob du dein Solewasser zu Hause richtig herstellst oder korrekt anwendest, kannst du das Ganze auch den Profis überlassen. Besuche doch einfach das Solemar in Bad Dürrheim. Dein Bonus: da findest du auch alle möglichen Behandlungen und Erlebnisse rund ums Thema Salz & Sole – von Salzgrotte bis Sole-Geysir-Dampfbad.

Infos & Buchung: Im Therapiezentrum Solemar

Solemar Bad Dürrheim:

  • Adresse: Huberstraße 8, 78073 Bad Dürrheim
  • Öffnungszeiten:
    Montag – Donnerstag, Samstag, Sonntag: 09.00 – 22.00 Uhr
    Freitag: 09.00 – 23.00 Uhr
    Zu beachten: Der Badeschluss ist eine halbe Stunde vor Betriebsschluss.
  • Preise: Aktuelle Preise findest du auf der Solemar-Webseite.
  • Nutz die heilsame Kraft der Sole für dich:
    Infotelefon Solemar: +49 (0) 77 26 / 66 62 92
    E-Mail: wellness@solemar.de

Biohacking Sole – so geht’s Sicher & sinnvoll

Bitte beachte, dass alles was wirkt, auch richtig angewendet werden sollte, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Die hohe Salzkonzentration kann zu intensiv sein für Schwangere und Menschen mit Autoimmunschwäche. Solltest du dir über die Wirkung der Sole-Anwendungen auf deinen Körper nicht sicher sein, frage einen Arzt deines Vertrauens.


*https://www.steintherme.de/thermalsole/Interview/

Bilder: Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim, Pexels / Pavel Neznanov / Pavel Danilyuk