Erlebe Biohacking im Real Life. Hol dir hier dein Congress Ticket 2024! #limitiert

Biohacks

Seiten

Events & Workshops

Autoren

Hashtags

Grüne Wiese mit Regenbogen am Himmel

Hitze, Höhe & Natur

So nutzt du Klima-Wissen für dein bestes Leben

Wiebke Dirks - Autorin | Biohacking

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

#atmen
#gesundheit
#heilklima
Lesezeit: 5 min

Klima-Hacks

Unsere Gesundheit und Performance werden nicht nur vom berühmten „Betriebsklima“ beeinflusst, sondern auch von dem Klima vor unserer Haustüre. Also von Hitze, Kälte, Sonnenstrahlung & Co. Und während wir uns über den Wandel des Klimas Gedanken machen, werden wir schon täglich vom aktuellen Klima beeinflusst. Ob Stadtklima, Reizklima oder Heilklima: Egal wo wir leben oder wo wir Ausflüge und Urlaube verbringen – immer wirkt sich das Klima ganz nebenbei und unbemerkt auf uns aus. Wir können aber auch bewusst damit umgehen und so unsere Performance und Regeneration verbessern oder besser für uns sorgen, wenn zum Beispiel unsere Atemwege unter Asthma, Heuschnupfen oder anderen Allergien leiden.

Frau liegt im Gras und riecht an Blume
Erstaunlich: Im Heiklima können sogar Pollen-Allergiker leichter durchatmen, weil der allergene Effekt bestimmter Pflanzenarten in reiner Luft schwächer ausgeprägt ist.

Landschaft, Schlaf & Klima

Als Landschaftsökologin und Biohackerin interessiere ich mich nicht nur für das globale Klima, sondern auch fürs regionale Klima und das Mikroklima – also dafür, wie viel frische Luft in meinen Stadtteil kommt oder wie heiß es im Sommer in meiner Straße wird – und ob ich dann nachts noch gut schlafen kann. Wie frei wir nämlich nachts durchatmen können und wie dick die Bettdecke sein sollte, wird zum Beispiel davon beeinflusst, ob frische, kühlere Luft nachts in meine Stadt hineinfließen kann. Die kalte Luft bewegt sich ähnlich wie ein Fluss, der gestaut oder abgelenkt wird, wenn zu viele Häuser, Mauern oder enge Gassen den Weg versperren.

Luftaufnahme von Häusern und Gebäuden
Sogar kleine Orte, wie Ehningen (Bild), sind inzwischen dicht bebaut und Klima-ausgleichende Wälder meist Mangelware. Der Effekt: heiße Sommertage und -nächte und im Winterhalbjahr eine erhöhte Feinstaubbelastung. Biohacking-Tipp: Zum Ausgleich Urlaube und Ausflüge in Heilklima-Gegenden planen.

Summer in the City & Allergie-Verstärker

Im Sommer kann es abends und nachts in der Stadt bis zu 10 Grad heißer sein als auf dem Land (****Umweltbundesamt). In Städten und Ballungsräumen stressen viele Elemente des Klimas unsere Gesundheit, z.B.:

  • hohe Tages-Temperaturen im Sommer, die den Kreislauf über viele Stunden belasten
  • sommerlich erhöhte Nacht-Temperaturen, die uns den Schlaf rauben können
  • Feinstaub in der Luft – insbesondere bei bestimmten Wetterlagen

Biohacker Wissen: Die Luftverschmutzung durch den Straßenverkehr und andere menschliche Aktivitäten schadet unserer Gesundheit nicht nur direkt, sondern auch indirekt. Sie verstärkt zusätzlich den Effekt von bestimmten Allergie-auslösenden Pflanzen* auf allergische Rhinitis und Asthma. Mein Tipp: Plane Urlaube und Ausflüge gezielt in Gegenden mit positiven Klimaeffekten.

Heilklima für hormetischen Stress oder Relax

Das Wissenschaftsmagazin Spektrum** definiert „Heilklima“ so: Klimabedingungen, die der menschlichen Gesundheit zuträglich sind und zum Heilungsprozess bei Krankheiten beitragen.“ Es gibt verschiedene Arten von Heilklimaten, die entweder unser Nervensystem entspannen oder durch positive Reize hormetischen Stress auslösen. Letztere regen den Körper zu einer gewünschten Anpassungsreaktion an. Im Schonklima, z.B. im niedrigeren Mittelgebirgsraum, kann unser Nervensystem relaxen. Im „Reizklima“, z.B. an der Küste oder im höheren Mittelgebirge, profitiert der Körper von positiven Reizen, die unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit stärken können.

Luftaufnahme Kurpark Bad Dürrheim
Bad Dürrheim wurde wiederholt mit einem zertifizierten Heilklima im Mittelgebirge ausgezeichnet: Wegen der niedrigen Luftverschmutzung und nicht zu heißer Sommertemperaturen (schonende Klima-Effekte) und außerdem für seine moderaten Reizklima-Elemente, wie höherer Sonnenstrahlung und niedrigerem Sauerstoffpartialdruck.

Biohack Höhentraining: Je niedriger der Sauerstoffpartialdruck, desto weniger Sauerstoffteilchen atmen wir pro Atemzug ein. Wenn Athleten in höheren Lagen trainieren, dann stellt sich der Körper darauf ein, indem er mehr rote Blutkörperchen produziert, um trotz weniger Sauerstoff leistungsfähig zu sein.
Es wird übrigens angenommen, dass bestimmte Atemtechniken der Wim Hof Methode***, regelmäßig praktiziert, einen ähnlichen Effekt wie das Höhentraining auslösen. In Bad Dürrheim kannst Du beides erleben:

Im Urlaub oder während eines Wochenend-Trips in einen Heilklima-Ort wie Bad Dürrheim profitieren wir außerdem vom mehrfachen Klima-Effekt der Grünflächen:

  • Wälder, Bäume und Sträucher fangen Feinstaub ein und binden ihn
  • Wiesen und Weiden erhitzen sich im Sommer weniger stark als Gebäude
  • Wälder und Parks produzieren kühle, saubere, sauerstoffreiche Luft, die in der Nacht in Stadtbereiche mit weniger Grün herunterfließt

Heilklima für Atemwege, Haut und Kreislauf

Eine beeindruckende Anzahl von Erkrankungen können über heilklimatische Bedingungen positiv beeinflusst werden, wie das Wissenschaftsmagazin Spektrum berichtet (Spektrum.de/Heilklima). In höheren Mittelgebirgen, zum Beispiel im Schwarzwald, wirkt sich das allergenarme Klima zum Beispiel positiv aus bei allergischen Erkrankungen der Haut und der Atemorgane.

Hitzefrei: In den Mittelgebirgen können außerdem viele Menschen mit Herz-Kreislauf-Beschwerden Linderung finden, weil es dort im Sommer nicht so heiß wird und das Herz-Kreislauf-System dadurch weniger belastet wird.


*The need for clean air: The way air pollution and climate change affect allergic rhinitis and asthma, Ibon Eguiluz-Gracia et al (2020).
**Quelle: Spektrum.de, Download: 27.06.2023
***www.wimhofmethod.com
****Umweltbundesamt: Projekt „StadtKlimaWandel“, Umweltbundesamt.de, Download: 28.06.2023

Bilder: Unsplash / Andriyko Podilny / Lauren Lopes / Mihail Tregubov / Max Bottinger, Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim

Autor*in

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

Wiebke Dirks - Autorin | Biohacking

Autor*in

Wiebke Dirks
Die Stressökologin, Trainerin (IHK), The Work Coach

Wiebke Dirks schreibt, als zertifizierte Wim Hof Trainerin, insbesondere über Biohacking für Stress & Resilienz. Sie hat Landschaftsökologie studiert und verbindet – mit ihrer ...mehr erfahren

Mehr zu #gesundheit

Biohacking Bad Duerrheim Cookie Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind technisch notwendig, während andere, als "Superfood-Cookies" dabei helfen, dir die leckerste und nachhaltigste Seite anzubieten.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die gewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die gewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.biohacking-bd.com


Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com


Sprachauswahl

Gibt die vom Benutzer gewählte Sprache an.

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim


Name und Speicherdauer der Cookies

wp-wpml_current_language
Gibt die vom Benutzer gewählte Sprache an.
Dauer: Session


Host / Zugriff URL

*.biohacking-bd.com


Google Translate

Speichert, welche Sprachen von Besuchern ausgewählt werden.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim


Name und Speicherdauer der Cookies

Googtrans
Gibt die vom Benutzer gewählte Sprache an.
Dauer: Session


Host / Zugriff URL

*.biohacking-bd.com

Statistik

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern.
Dauer: 1 Tag 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.google.com

Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Google Ads

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

test_cookie
Testweise gesetzt, um zu prüfen, ob der Browser das Setzen von cookies zulässt. Enthält keine Identifikationsmerkmale.
Dauer: 15 Minuten


IDE
Enthält eine zufällig generierte Benutzer-ID. Anhand dieser ID kann Google den Nutzer über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und ihm personalisierte Werbung anzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_gcl_aw
Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine Google-Anzeige klickt, um auf die Website zu gelangen. Sie enthält Informationen darüber, auf welche Anzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge, wie Bestellungen oder Kontaktanfragen, der Anzeige zugeordnet werden können.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


_gcl_dc_
Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine Google-Anzeige klickt, um auf die Website zu gelangen. Sie enthält Informationen darüber, auf welche Anzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge, wie Bestellungen oder Kontaktanfragen, der Anzeige zugeordnet werden können.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.doubleclick.net


Facebook Pixel

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_fbp
Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Anzeigenausrichtung und Anzeigenmessung verwendet wird.
Dauer: 3 Monate


Host / Zugriff URL

*.facebook.com

Medien
YouTube

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

PREF
Dieses cookie speichert Ihre Präferenzen und andere Informationen, insbesondere bevorzugte Sprache, wie viele Suchergebnisse auf Ihrer Seite angezeigt werden sollen und ob Sie den SafeSearch-Filter von Google aktivieren möchten oder nicht.
Dauer: 10 Jahre


VISITOR_INFO1_LIVE
Dieses cookie misst Ihre Bandbreite, um festzustellen, ob Sie die neue Player-Oberfläche oder die alte erhalten.
Dauer: 6 Monate


use_hitbox
Dieses cookie erhöht den „Views“-Zähler des YouTube-Videos.
Dauer: Session


YSC
Dies wird auf Seiten mit eingebettetem YouTube-Video gesetzt.
Dauer: Session


Host / Zugriff URL

*.google.com


Google Maps

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein integrierter Kartendienst. Es wird eine Verbindung zum Service hergestellt, um das entsprechende Kartenmaterial zu laden und zur Verfügung zu stellen.


Name und Speicherdauer der Cookies

NID
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und zur Datenübertragung in die USA bei der Nutzung von Google-Diensten.
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige Cookies sind absolut notwendig, um unsere Website zu betreiben ("essential"). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie ihrer Verwendung zustimmen (z. B. für Google Maps).

Über die Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen können Sie wählen, ob Sie "nur wesentliche Cookies ", "alle Cookies akzeptieren" oder "individuelle Cookie-Einstellungen speichern" möchten.

Die Zustimmung zur Verwendung von nicht essentiellen Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wir nutzen Google Analytics, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Website zu erhalten, um die Website und das Nutzererlebnis zu verbessern. Dabei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und die besuchten Seiten, die Verweildauer auf der Seite und die Interaktion verarbeitet, die von Google zu eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie das mit den Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs.. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA durch Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingestuft.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.