Erlebe Biohacking im Real Life. Hol dir hier dein Congress Ticket 2024! #limitiert

Biohacks

Seiten

Events & Workshops

Autoren

Hashtags

Fahrradfahrerin sitzt atmend auf dem Boden | Biohacking BD

Optimiere deine Atmung

Weniger Stress, mehr Freiheit und Selbstbewusstsein

Lesezeit: 5 min

Biohack deine Atmung: Unsere 7 Atemtipps

Unsere Atmung hat einen großen Einfluss auf unsere körperliche sowie mentale Gesundheit und beeinflusst unseren Alltag stark. Bei einer guten Atemtechnik wird unsere Leistungsfähigkeit höher und wir können durch eine bessere Sauerstoffversorgung klarer denken. Aber was genau kann ich tun, um im Laufe des Tages ganz einfach meine Atmung zu verbessern?

In der Biohacking-Welt gibt es vielfältige Tipps und Tricks, wie du bewusster im Alltag atmen kannst. Wir zeigen dir unsere Top-7-Atemtipps, mit denen du dein Potenzial realisieren kannst.

1. Befreie deine Atemwege

Gekrümmtes Sitzen ist nicht gerade vorteilhaft für dich – dein Zwerchfell und deine Bauchmuskeln werden blockiert. Unser Atemtipp: Achte im Alltag auf deine Haltung. Rufe dir immer wieder ins Gedächtnis, dich aufrecht hinzusetzen und tief ein- und auszuatmen. Du merkst sofort, dass du einfacher atmen kannst und verbesserst zudem direkt deine Haltung. Mit etwas Training, musst du dich nicht mehr an das aufrechte Sitzen erinnern. Mit diesem Atemtipp werden deine Atemwege dauerhaft befreiter.

2. Natur macht deine Atmung frei

In stickigen Zimmern bekommt dein Körper nicht genug Sauerstoff und du merkst schnell, dass deine Konzentration immer mehr nachlässt. Sorge mit diesem Atemtipp dafür, dass dein Körper genug Sauerstoff einatmet – lüfte regelmäßig, strecke dich und gähne! Aber auch die Luftqualität macht einen prägnanten Unterschied beim Atmen. Shinrin-Yoku, das Waldbaden, ist nicht ohne Grund eine anerkannte Behandlungsform in Japan. Der Wald hat magische Effekte – er entspannt, senkt deinen Blutdruck, verbessert die Lungenfunktionen sowie dein Atmen und entfaltet entzündungshemmende Wirkungen.* Also ab in den Wald!

3. Sport für die Atmung

Wusstest du, dass du deine Atmung trainieren kannst? Wie? Ganz einfach mit diesem Atemtipp! Bringe Bewegung in deinen Alltag: Nimm zum Beispiel die Treppen statt des Aufzugs oder das Fahrrad statt des Autos. Aber auch Krafttraining für deine Bauchmuskeln und Ausdauersport für die Atmung helfen dir dein Atemmuster zu verbessern. Denn wenn wir unseren Körper bewegen, verbrauchen wir mehr Sauerstoff, als wenn wir uns im Ruhezustand befinden. Unser Atemtipp Sport hilft dir dabei nicht nur deine Kondition zu verbessern, sondern stärkt auch dein Herz-Kreislauf-System und Immunsystem.

Frau atmet mit geschlossenen Augen | Biohacking BD

4. Atmen – ganz bewusst

Der einfachste Atemtipp, um dir deine Atemtechnik im Alltag bewusst zu machen, sind kleine Rituale. Wähle eine Situation, in der du dich jeden Tag auf das Atmen fokussieren kannst. Vielleicht in der Bahn, beim Kochen oder auch beim Spazierengehen? Zähle deine Atemzüge und werde dir bewusst, wie du einatmest und ausatmest. Spüre, wie dein Atem regelmäßiger wird. Oft werden solche Atemtechniken auch verwendet, um Panikattacken vorzubeugen oder um sich mitten in einer Panikattacke zu beruhigen. Die bewusste Atmung dient hier als Fokuspunkt, um sich von der Panik ablenken zu können.

5. 4-6-8-Atmung und der Stress ist weg

Du stehst unter Stress und atmest schnell? Durch bewusste Atemtechniken wie die 4-6-8-Atmung kannst du ganz einfach den Stress weg atmen. Und los gehts mit unserem Atemtipp: Setz dich aufrecht hin und lege eine Hand auf deinen Bauch. Versuch, durch deine Nase 4 Sekunden lang tief einzuatmen, ohne dass sich dein Brustkorb hebt. Halte nun deinen Atem für 6 Sekunden an und atme dann langsam 8 Sekunden aus. Wiederhole die 4-6-8-Atemübung und merke, wie du langsam entspannst. Dieser Atemtipp soll dabei helfen, dich vom Alltag abzulenken und dich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Wie eine Studie der Yale School of Management zeigt, helfen solche Atemübungen, dich zu entspannen und ebenfalls deiner mentalen Gesundheit.**

6. Sing deine Atemwege wach

Beim lauten Singen kannst du deine Atemmuskulatur bewusst aktivieren. Mit diesem Atemtipp erfreust du nicht nur deine Lunge, sondern auch deine Seele. Singe ganz laut, um diese zu lockern und deine Bronchien durchzulüften. Es muss nicht musikalisch klingen. Hauptsache, du hast Spaß dabei! Klopfe dabei mit beiden Händen auf deinem Brustkorb, um zusätzlich deine tieferliegenden Muskelschichten zu aktivieren und freier zu atmen.

7. Saures Blut, das ist nicht gut

Beim Ausatmen entsteht Kohlendioxid, das den pH-Wert deines Blutes senkt. Dadurch kann dein Blut „sauer“ werden, wenn zu viel bleibt. Aus diesem Grund haben wir diesen Atemtipp für dich: Immer vollständig ausatmen. Bei regelmäßigen Panikattacken wird hiermit versucht, den schnellen und flachen Atem zu verlangsamen. So kann der Körper wieder normal Sauerstoff aufnehmen und beruhigt sich automatisch wieder.
Zusätzlich kann zu wenig Sauerstoff im Blut das Risiko erhöhen, krank zu werden.*** Dabei kann dieser Atemtipp das Immunsystem stärken, Gewichtszunahme durch Stressregulierung vorbeugen sowie dein Herz-Kreislauf-System stärken. Versuch es doch mal selbst und atme vollständig aus.

Der Einfluss unserer Atemtechnik ist entscheidend für unsere körperliche Gesundheit oder sogar unsere Laune. Also nutze diese einfachen Atemtipps und verbessere so nicht nur deine Atemqualität, sondern lebe auch dynamischer und gesünder. Wenn du die besondere Wirkung von Atemtechniken gemeinsam mit anderen erleben möchtest, dann besuche unseren Breathwork-Workshop. Hier wirst du Schritt-für-Schritt zur geistigen Entspannung geführt.


*von der Weiden, S. (2021). Forscher: Wald-Aufenthalte beeinflussen die Gesundheit messbar. Berliner Zeitung
https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/forscher-regelmaessige-waldspaziergaenge-staerken-koerper-und-psyche-li.159920
**Seppäla, E., Bradley, C. & Moeller, J. (2020). Promoting Mental Health and Psychological Thriving in University Students: A Randomized Controlled Trial of Three Well-Being Interventions. Frontiers in Psychiatry. https://doi.org/10.3389/fpsyt.2020.00590
***Hery-Moßmann, N., (2021). Sauerstoffmangel: Symptome, Ursachen und Behandlung einer Hypoxie. Focus Online.
https://praxistipps.focus.de/sauerstoffmangel-symptome-ursachen-und-behandlung-einer-hypoxie_128215

Bilder: Maik Seidel, Pexels / Andrea Piacquadio / Klaus Nielsen

Mehr zu #gesundheit

Biohacking Bad Duerrheim Cookie Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind technisch notwendig, während andere, als "Superfood-Cookies" dabei helfen, dir die leckerste und nachhaltigste Seite anzubieten.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die gewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die gewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.biohacking-bd.com


Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com


Sprachauswahl

Gibt die vom Benutzer gewählte Sprache an.

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim


Name und Speicherdauer der Cookies

wp-wpml_current_language
Gibt die vom Benutzer gewählte Sprache an.
Dauer: Session


Host / Zugriff URL

*.biohacking-bd.com


Google Translate

Speichert, welche Sprachen von Besuchern ausgewählt werden.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim


Name und Speicherdauer der Cookies

Googtrans
Gibt die vom Benutzer gewählte Sprache an.
Dauer: Session


Host / Zugriff URL

*.biohacking-bd.com

Statistik

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern.
Dauer: 1 Tag 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.google.com

Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Google Ads

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

test_cookie
Testweise gesetzt, um zu prüfen, ob der Browser das Setzen von cookies zulässt. Enthält keine Identifikationsmerkmale.
Dauer: 15 Minuten


IDE
Enthält eine zufällig generierte Benutzer-ID. Anhand dieser ID kann Google den Nutzer über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und ihm personalisierte Werbung anzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_gcl_aw
Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine Google-Anzeige klickt, um auf die Website zu gelangen. Sie enthält Informationen darüber, auf welche Anzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge, wie Bestellungen oder Kontaktanfragen, der Anzeige zugeordnet werden können.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


_gcl_dc_
Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine Google-Anzeige klickt, um auf die Website zu gelangen. Sie enthält Informationen darüber, auf welche Anzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge, wie Bestellungen oder Kontaktanfragen, der Anzeige zugeordnet werden können.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.doubleclick.net


Facebook Pixel

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_fbp
Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Anzeigenausrichtung und Anzeigenmessung verwendet wird.
Dauer: 3 Monate


Host / Zugriff URL

*.facebook.com

Medien
YouTube

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

PREF
Dieses cookie speichert Ihre Präferenzen und andere Informationen, insbesondere bevorzugte Sprache, wie viele Suchergebnisse auf Ihrer Seite angezeigt werden sollen und ob Sie den SafeSearch-Filter von Google aktivieren möchten oder nicht.
Dauer: 10 Jahre


VISITOR_INFO1_LIVE
Dieses cookie misst Ihre Bandbreite, um festzustellen, ob Sie die neue Player-Oberfläche oder die alte erhalten.
Dauer: 6 Monate


use_hitbox
Dieses cookie erhöht den „Views“-Zähler des YouTube-Videos.
Dauer: Session


YSC
Dies wird auf Seiten mit eingebettetem YouTube-Video gesetzt.
Dauer: Session


Host / Zugriff URL

*.google.com


Google Maps

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein integrierter Kartendienst. Es wird eine Verbindung zum Service hergestellt, um das entsprechende Kartenmaterial zu laden und zur Verfügung zu stellen.


Name und Speicherdauer der Cookies

NID
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und zur Datenübertragung in die USA bei der Nutzung von Google-Diensten.
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige Cookies sind absolut notwendig, um unsere Website zu betreiben ("essential"). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie ihrer Verwendung zustimmen (z. B. für Google Maps).

Über die Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen können Sie wählen, ob Sie "nur wesentliche Cookies ", "alle Cookies akzeptieren" oder "individuelle Cookie-Einstellungen speichern" möchten.

Die Zustimmung zur Verwendung von nicht essentiellen Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wir nutzen Google Analytics, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Website zu erhalten, um die Website und das Nutzererlebnis zu verbessern. Dabei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und die besuchten Seiten, die Verweildauer auf der Seite und die Interaktion verarbeitet, die von Google zu eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie das mit den Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs.. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA durch Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingestuft.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.